Behandlungsspektrum
CMD (Die Lösung)
Wegen der unterschiedlichen und vielfältigen CMD der Symptome können einzelne Fachrichtungen schnell an ihre Grenzen stoßen.

Die Komplexität des Krankheitsbildes verlangt eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen. Eine wirksame, ursächliche Therapie der CMD ist oft nur in interdisziplinärer Zusammenarbeit möglich. Mehrere Studien konnten belegen, dass die Stellung der Kiefergelenke die Position und Statik der Wirbelsäule beeinflusst aber umgekehrt eine Beinlängendifferenz, eine Beckenverschiebung oder Blockaden der Wirbelgelenke die Stellung der Kiefergelenke beeinflussen. Über spezielle neuroorthopädische Verbindungen “wandern” die Beschwerden in andere Körperregionen. Behandelt man jetzt nur den Ort des Schmerzes, wird die Therapie wenig erfolgversprechend ausfallen. Hier setzt die spezifische Physiotherapie der CMD ein.

In eine umfassenden Befundaufnahme muss ein CMD-Therapeut diagnostizieren:

- Was ist die Ursache?
- Was ist Symptom?
- Welches Organ ist Täter?
- Welches nur Opfer?

Dies ist unerlässlich, denn nur wenn wir wissen, ob es sich um eine absteigende Symptomatik (Ursache der Beschwerden ist das Kauorgan) oder eine aufsteigende Symptomatik handelt, kann eine zielgenaue Therapie zum Erfolg führen.

Für Ihre Fragen stehe ich gern zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Beratungs- und/oder Untersuchungstermin.
Öffnungszeiten
Mo. - Do.07.30 - 19.30 Uhr
Fr.07.30 - 16.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
Unser Team
K. Bendig
K. Bendig
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
Mario Lutze
Mario Lutze
  • Physiothera-
    peut
  • Manualthera-
    peut (OMT)
B. Wieder
B. Wieder
  • Sportphysio- therapie
  • Kinesio Tape
Simone Lutze
Simone Lutze
  • Management
  • Anmeldung
  • Terminplanung
Steffen D.
Steffen D.
  • Massagen
  • Kranken- gymnastik
Aktuelle Angebote
1 Wohlfühlmassage20,00 €
6 Wohlfühlmassagen110,00 €
10 Wohlfühlmassagen180,00 €
1 Wohlfühlmassage mit Fango29,50 €
GutscheinDas ideale Geschenk für jeden Anlass.